id="fb-root">
Jahresrückblick 2014
Dez30

Jahresrückblick 2014

Zwanzigvierzehn. Ein Jahr, das für mich ein sehr besonderes war: statt bei vielen unbekannten Dingen dem Impuls nachzugeben „Nein“ zu sagen, hatte ich mir vorgenommen öfters „Ja“ zu sagen. Einfach mal zu machen, statt zu (be)denken. Die eigene Komfortzone zu verlassen. Was mir anfangs natürlich nicht leicht fiel, eröffnete mir rückblickend jedoch einzigartige Erlebnisse, die ich vorher so niemals erwartet...

Mehr
Highway Junkie: Mit Dirk Rohrbach durch Amerika
Dez09

Highway Junkie: Mit Dirk Rohrbach durch Amerika

Dirk Rohrbach war in seinen 46 Lebensjahren schon über 40 mal in Amerika. Amerika ist seine große Liebe. So umrundete er bereits die USA – in 180 Tagen, mit dem Fahrrad! Er befuhr schon den Yukon – über 3000km, mit einem selbstgebauten Kanu aus Birkenrinde! Und zuletzt durchquerte er die Mitte der USA, ebenfalls mit dem Fahrrad. Von New York bis Santa Monica, grobe Eckdaten: 7.600km und mehr als  50.000hm in knapp 100...

Mehr
Teneriffa – Biken im Vulkangestein
Dez03

Teneriffa – Biken im Vulkangestein

Für heute haben wir uns bei Rudi von bike-base.eu für eine MTB Tour eingebucht. Über Nacht wurde ich, was die Planung angeht etwas skeptisch, denn es floss mehr Regen als Geld an der Wall Street. Mindestens! Auch am Morgen sieht es nicht viel besser aus, es ist immernoch nass und bewölkt. Egal, gebucht ist gebucht, also auf nach Puerto de la Cruz, zur Bike Base. Dort angekommen werden die Enduro Bikes der Sorte Radon Swoop 6.0 auf den...

Mehr
Radreise Dänemark: Tag 4
Aug17

Radreise Dänemark: Tag 4

Über Nacht hat Petrus die Schleusen geöffnet und heute haben wir einen straffen Zeitplan, also fluchs das Lager eingepackt und um 9 gestartet, 15km noch bis zur Fähre, Überfahrt geht um 11:15 Über die Route 40 nehmen wir die Abkürzung Richtung Gedser, diese zeigt uns nochmal die schöne Seite von Dänemark und führt uns über naturbelassene Forstwege zum Südzipfel Liegen super im Zeitplan, ca 2 Stunden später landen wir in Rostock Hier...

Mehr
Radreise Dänemark: Tag 3
Aug16

Radreise Dänemark: Tag 3

6:30 Uhr, die Sonne kitzelt uns wach, ein Blick aus dem Zelt offenbart uns einen einzigartigen Sonnenaufgang Der Stand: 2 Tage, 165km von 300, deutlich zu viele Restkilometer für die letzte Etappe. Der erste Tag hat uns ganz schön nach hinten geworfen. Zur Kompensation müssen wir eine Halbinsel auslassen und können so an die 50km sparen. Schade, die Ecke sah auf der Karte sehr vielversprechend aus. Mit Rückenwind starten wir die Tour,...

Mehr