id="fb-root">
Jahresrückblick 2014
Dez30

Jahresrückblick 2014

Zwanzigvierzehn. Ein Jahr, das für mich ein sehr besonderes war: statt bei vielen unbekannten Dingen dem Impuls nachzugeben „Nein“ zu sagen, hatte ich mir vorgenommen öfters „Ja“ zu sagen. Einfach mal zu machen, statt zu (be)denken. Die eigene Komfortzone zu verlassen. Was mir anfangs natürlich nicht leicht fiel, eröffnete mir rückblickend jedoch einzigartige Erlebnisse, die ich vorher so niemals erwartet...

Mehr
„Jetman“ – Ikarus war gestern!
Dez15

„Jetman“ – Ikarus war gestern!

Ex-Figherpilot, Erfinder und Guinnessbuch-Rekordhalter Yves Rossy entwickelte einen Fluggleiter, der sich wie ein Rucksack auf den Rücken schnallen lässt. Er besteht im Wesentlichen aus mit vier Strahltriebwerken ausgestatteten, ausklappbaren Carbonflügeln mit 3m Spannweite, die es seinem Träger nicht nur erlauben länger in der Luft zu bleiben, sondern auch irrwitzige Geschwindigkeiten von bis zu 300km/h zu erreichen! Den Weltrekord...

Mehr
Achterbahnfahrt mit dem Endurobike
Dez12

Achterbahnfahrt mit dem Endurobike

Mit dem Endurobike über eine Achterbahn? Kann man machen! So wie der 29-jährige Mexikaner Julien Dupont, der die ganze Aktion zusammen mit Redbull auf Video festgehalten hat. Die Holzachterbahn „Montaña Rusa“ im Freizeitpark „La Feria de Chapultepec“ in Mexico Citiy, die viele Jahre den Rekord als weltweit höchste Achterbahn hielt,  ist insgesamt 1,2km lang und erreicht eine maximale Höhe von 33m. Gebaut wurde...

Mehr
Anmeldestart Fisherman’s Strongmanrun 2015
Nov25

Anmeldestart Fisherman’s Strongmanrun 2015

Jogging konnte ich viele Jahre lang leiden wie Rosenkohl und den hat ja bekanntlich der Teufel gemacht. Der Umschwung kam Ende 2011, als ich bei der Vorbereitung, für den im kommenden Jahr anstehenden MTB-Alpencross festgestellt habe, dass ein vernünftiges Trainingspensum auf dem Rad alleine einfach viel zu zeitaufwändig und monton ist. Somit habe ich angefangen, einige Trainingseinheiten von Radfahren auf Joggen umzustellen, was die...

Mehr
Grenzerfahrung: XX-treme-Tour in der Kluterthöhle
Nov23

Grenzerfahrung: XX-treme-Tour in der Kluterthöhle

Zwei bis drei Stunden durch dunkle und enge Gänge quetschen? Sich mal wieder richtig einsauen und staunen wo man überall durchpasst? Nix für Klaustrophobiker! Und natürlich habe ich sofort „Hier!“ geschrien als ich das erste Mal von der XX-treme-Tour in der Kluterthöhle gehört habe. Schon früh wurde die Höhle von Menschen als Unterschlupf benutzt, im zweiten Weltkrieg diente sie sogar als Luftschutzbunker. Heute wird sie...

Mehr